×
Aktivitäten und Natursportarten- Luft- Zitrusfrüchte- Archäologie- Lebenskunst- Handwerker- Workshops und Praktika- Herbergen- Herbst- Schwimmen im Fluss- Spaziergänge- bande dessinée- Wohlfahrt- bière corse- Schmuck - Gute Pläne undDie Ferien Ideen- boziu- Cafés- Camping auf dem Bauernhof- canyoning- Gästezimmer- Gesang- Fleischwaren- Kastanie- Pferd- kino- Zitadelle- Konzert- Konferenz- Korsische Kosmetik- Kurzen Aufenthalt- Verwendungen- Schöpfer- Kultur und Erbe- échecs- Kirche- Kletterei- Sommer- Ereignis- Ausstellungen und Konferenzen- ausstellung- Familie- Fauna und Flora- locande fattorie- Festival- Fluss- Messen- Korsischer Käse- Korsische Gastronomie- Hütte- Golf- GR20- Grand site- Gruppen- GT20- Unterkunft- Luxusunterkunft- Geschichte- Winter- Hotel- Romantische Hotels- Olivenöl - ätherischen Ölen.- incentive- Innovation- ungewöhnlich- jetski- kayak- Legenden- Lifestyle und Wohlfahrt- Markt- maritim- marron- Meer- mice- Honig- berg- Denkmäler- Museum- musique- Natur- Natur und Entdeckung- Noël- noisette- Paddel- Erbe- Fischerei- Strand- nichtgewerbliche- Tauchen- Geschäftstourismuspol- polyphonie- Frühling- Erzeuger- Rallye- Wandern- Schnorcheln- traditionelle Rezepte- Regatta- Religion- Naturschutzgebiet- Restaurants- Saint Valentin- Jahreszeiten- Seminar- Naturlandschaft- Ski- nächtliche Ausflüge- spa- Wassersport- Gäste Tabelle- Teambildung- Terroir- Wellnessurlaub- théatre- Thermalquellen - Geschäftstourismus- Verantwortungsvoller Tourismus- Tradition- trail- Zug- Transport- Fahrrad und Mountainbike- Klettersteig- Korsisches Dorf- Korsische Weine- Besuch- Führungen - voile- Yoga

Der sommer im süden Korsikas

Im Sommer sollte man mit dem Boot nach Bonifacio kommen, zahlreiche Anbieter von maritimen Ausflügen bieten Tagesfahrten an. Wenn Sie aber mit dem Auto anreisen, dann wundern Sie sich nicht über die Staus und die Mengen an Touristen.

Eilen Sie durch die mittelalterlichen Gassen von Bonifacio , der Festungsanlage auf einer Klippe aus weißem Kalkstein. Der Besuch dieses Freilichtmuseums ist für jeden Besucher eine unvergessliche Erinnerung. Dehnen Sie die Wanderung bis zum Leuchtturm von Pertusato aus, von wo Sie einen fabelhaften Blick auf Sardinien und dieIles Lavezzi haben. Wagen Sie den Abstieg auf der in weißen Kalkstein gehauenen Treppe, der Escalier du Roi d'Aragon oder flüchten Sie an die Strände von Piantarella und des großen Sperone, um sich zu erfrischen.

 Mit den Kindern müssen Sie unbedingt auf einer Bootsfahrt die Meeresgrotten besuchen oder den Meeresboden im Archipel der Lavezzi-Inseln mit Maske, Schnorchel und Flossen erkunden.

Am Abend warten die in der Marina des alten Hafens der Unterstadt vertäuten Jachten darauf, bewundert zu werden, während Sie gegrillte Fische oder eines der Auberginengerichte Bonifacios genießen. Kinder ziehen, mit einem Stück Canistrelli (Kastanienkuchen) in der Hand, den Aufenthalt imAquariumvor. Erstehen Sie Schmuck aus der roten Mittelmeerkoralle, in Korsika gilt sie als Glücksbringer! 

Anfang Juli sollten Sie das Festi Lumi in Bonifacio nicht verpassen, die Monumente bekommen eigens hierzu einen neuen Look und die originelle Bühnengestaltung mit Lichteffekten erlaubt von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht einen ungewöhnlichen Blick auf das Kulturerbe Bonifacios.

Bummeln Sie durch  Porto-Vecchio , die « cité du sel » (Stadt des Salzes) und ihre Altstadt, um dann mit der Touristenbahn zur Oberstadt hinaufzufahren. Der Handels- und Jachthafen unterhalb der Stadtmauern ist zu dieser Jahreszeit besonders beleuchtet. Bars, Eisdielen und Restaurants haben sich hier angesiedelt und bieten im Herzen des Golfs einen angenehmen, entspannenden Rahmen. Sie gehen gerne Feiern? Dann ist der absolute Geheimtipp der Nächte Porto-Vecchios die Open-Air Diskothek Via Notteà, hier geben sich die bekanntesten DJs und Weltstars die Klinke in die Hand.

Die wunderschönen Sandstrände in der Nähe Porto-Vecchioswerden Sie unwiderstehlich anziehen: Santa Giulia, Palombaggia, Saint Cyprien, Pinarello ... hier können Sie Ihren Wassersportgelüsten nachgehen oder ganz einfach das Süße Nichtstun genießen.

Sie bevorzugen die Ruhe und die Natur? Dann geht es in den Forêt d'Ospedale auf eine Wanderung nachPunta di a Vacca Morta (1.314 m)und auf einen Kopfsprung in den See zur Entspannung und Erfrischung oder auch zu einem Bad im Fluss und in den natürlichen Wasserbecken des Cavu. Kinder werden die Kletterwälder von Ospedale lieben, von wo aus man in 900 m Höhe einen grandiosen Blick auf den Golf von Porto-Vecchio erhält.

L’Alta Rocca

Von Ospedale geht es weiter nach  Zonza , einem hübschen Dorf im Herzen der Alta Rocca, wo auf Felsblöcke gebaute alte Häuser aus Granit stehen und das Tal inmitten der Kastanienbäume, Kiefern und Steineichen überragen. Die prähistorischen Stätten sind zahlreich vertreten in dieser Region. Besuchen Sie vorzugsweise am späten Nachmittag Cucuruzzu und die mittelalterliche Stätte von Capula. In Sainte Lucie de Tallano wurde aus der einstigen Ölmühle ein Freilichtmuseum, das Sie über das Pressen von Öl nach alter Tradition informiert. Durchwandern Sie das Plateau du Coscione früh am Morgen, vor der großen Hitze des Tages und seien Sie nicht überrascht, wenn Sie an diesem magischen Ort wilde Ziegen, Bartgeier, Wildschweine sehen ... inmitten der mit blauen Blumen überstreuten Pozzi-Feuchtwiesen. Die Charcuterie de Alta Rocca darf ohne schlechtes Gewissen verzehrt werden, denn das AOC Siegel steht bei diesen Fleischwaren für Qualität. Auf den Märkten Korsikas bieten die lokalen Produzenten ihre Waren an, Lonzo, Coppa, Schinken ...

An der Straße nach Bavella können Sie die hohen Schwarzkiefern bewundern, die früher zu Bootsmasten verarbeitet wurden. Wandern Sie durch den majestätischen Wald und die Düfte der maritimen Kiefern, mit etwas Glück haben Sie Gelegenheit, einem Mufflon zu begegnen, dem Wappentier Korsikas.

Am Folgetag wieder in Solenzara angelangt möchten Sie vielleicht erste Tauchgänge unternehmen oder verschiedenste Wassersportarten betreiben, wie Segeln, Jet Ski, Meereskajak ...

Weitere informationen unter +

Kunden mochten

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Average rating: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Laissez votre commentaire

(écrivez votre commentaire, puis identifiez-vous)

Über das gleiche Thema zu entdecken

SOMMER

Auch zu lesen...