DAS 7. LICHTERFESTIVAL FESTI LUMI

Vom 7. bis 9. Juli in Bonifacio

FESTI LUMI feiert seine große Rückkehr

Mit 13 Stationen in der Stadt, die Immersion, Interaktivität und Emotionen versprechen, bietet das 7. FESTI LUMI von Bonifacio ein „Abenteuer der Sinne“.

©Robert Palomba ©Robert Palomba

Die vielfältigen und überraschenden Lichtkreationen und künstlerischen Angebote des Festivals können bei einem intuitiven nächtlichen Rundgang entdeckt werden. Sie werden auf subtile Weise geführt, behalten aber dennoch selber die Entscheidung darüber, wohin Sie gehen und was Sie von den Darbietungen interessiert. Über die Rolle des Zuschauers hinaus, werden Sie bisweilen auch zum Schauspieler, indem Sie Ihre Vorstellungskraft zu den vorgeschlagenen Werken sprechen lassen.

 

©Robert Palomba ©Robert Palomba
©Robert Palomba ©Robert Palomba

Das Programm?

  • Grandiose Projektionen
  • Verborgene Szenografien
  • Poetische Darbietungen
  • Interaktionen und Emotionen
  • Laterna Magica
©Marie-Jo Culioli Vichera ©Marie-Jo Culioli Vichera

Das Besondere? Dieses Jahr gibt es neue Orte und noch mehr Mitmachaktionen. Vor allem dank der Performance des korsischen Künstlers Mako Deuza, der live auf die Zeichnungen reagiert, die Sie auf Ihrem Smartphone produzieren und die dann an die Wände projiziert werden. Und auch dank des Kollektivs „La Voix des Airs“, das über eine digitale Schreibmaschine ephemere und ebenfalls projizierte Postkarten schreibt.

©Robert Palomba ©Robert Palomba
©Marie-Jo Culioli Vichera ©Marie-Jo Culioli Vichera

Die Orte? Place Saint-Erasme // Kapelle Saint-Roch // Porte de Gênes // Terrassen der Bastion de l’Etendard // Kirche Sainte-Marie-Majeure // Rue Archivolto // Kirche Saint Jean-Baptiste // Place Fondago // Place Carrega // Loggia de l’Arsenal // Kirche Saint-Dominique // Vorplatz von Saint-Jacques und Le Torrione

 

©Robert Palomba ©Robert Palomba
©Marie-Jo Culioli Vichera ©Marie-Jo Culioli Vichera

Nützliche Informationen

Eintritt frei

Treffpunkt direkt im Stadtzentrum von Bonifacio ab Einbruch der Dunkelheit, bis 1 Uhr morgens.

Verschiedene Parkplätze stehen zur Verfügung, mehr darüber finden Sie hier.

Und jetzt müssen Sie sich nur noch Ihre Abende freihalten, um dieses Eintauchen in eine zauberhafte, poetische Lichterwelt zu erleben.

Verfolgen Sie die Veranstaltung auf  Facebook  und  Instagram  !

 

 

 

 

Ziel

Über das gleiche Thema zu entdecken

EREIGNIS