Eine Insel der Gastfreundschaft

Auf Korsika erleben Sie in allen Jahreszeiten Genuss und Savoir-faire

Korsika ist das Land verführerischer Düfte und ausdrucksstarker Rebsorten, die Wiege kulinarischer Genüsse, hier werden Fischfang und Jagd betrieben. Alte Handwerkskunst ist hier ebenso zu Hause wie ein immenses Know-how. Auf Korsika und bei seinen Bewohnern wird Geselligkeit großgeschrieben. Die Korsen lieben es, ihre Lebensart mit ihren Gästen zu teilen.

Lebensart und Geselligkeit

Sie sind als Besucher neugierig auf die Geschichte und Traditionen der Korsen? Dann wird Ihnen schnell deren bescheidene, aber authentische Gastfreundschaft zuteil. Egal ob auf den schattigen Dorfplätzen oder in ihren Häusern – die Korsen bieten Ihnen immer einen warmherzigen Empfang und die Gespräche können bis tief in die Nacht andauern.

Gastronomie

Dank der traditionellen Freilandhaltung der Schweine in den Eichen- und Kastanienhainen suchen die korsischen Wurstwaren (Coppa, Figatellu, Lonzu etc.) ihresgleichen. Auf den Märkten, in den Geschäften oder in den Dörfern schneidet man den rohen Schinken Prisuttu mit Geschick und teilt ihn gerne mit den Gästen. Fast jedes Tal produziert außerdem seine eigenen Käsesorten (Venacais, Niolin etc.) und auf den entsprechenden Höhenlagen hat jede Region ihre eigenen Weine und ihre AOC (geschützte Ursprungsbezeichnung).

Miteinander teilen

Die Korsen sind sehr darauf bedacht, ihre Kultur zu bewahren, aber sie lieben nichts mehr, als sie mit anderen zu teilen. Das ganze Jahr über lassen sich die Olivenöle, Kastanien-Spezialitäten, AOC-Honig, Weine aus Patrimonio, Sartène oder anderen Gebieten auf Messen oder Ausstellungen sowie in einfachen Boutiquen oder urtümlichen Restaurants probieren. Ein großer Genuss und ein zwischenmenschliches Erlebnis. Lernen Sie in Haute Corse und in Südkorsika das Kunsthandwerk kennen – eine echte Tradition der Insel. Statten Sie dafür den Künstlern einen Besuch hab. Vor allem Schneidwaren und Schmuck sind dort besonders bekannt.

Aktivitäten 

Wie wäre es mit einer Tour durch die Weingüter, um die zehn AOC-Weine der Insel zu entdecken? Oder mit Spaziergängen im Frühjahr durch die Macchia, bei dem Sie sich vom zarten Duft der frisch erblühten Blumen betören lassen? Zahlreiche Wein-, Käse-, Olivenöl-, Kastanien- und Honigmessen wechseln sich ab mit religiösen Festen und bestimmen den korsischen Jahreskalender. Hier genießen Sie die korsische Gastronomie und tauchen ein in diese genussvolle Welt. Besuchen Sie die Kunsthandwerker in den Städten und Dörfern; viele Töpfer, Pfeifenmacher und Olivenbauern haben ihr Know-how bewahrt und zeigen es Ihnen mit Stolz.
 

Entdecken

Es gibt so viele jährliche Feste auf Korsika, dass es schwerfällt, diejenigen auszuwählen, an denen man teilnehmen kann. Ob weltlich, sportlich oder kulturell, bei allen steht die gesellige Atmosphäre im Vordergrund. Bei Canyoning-Rennen, bei Gesangsfestivals oder religiösen Prozessionen besteht das Ziel immer darin, einzigartige Momente und besondere Emotionen miteinander zu teilen. Besuchen Sie den Markt und Flohmarkt am Sonntagmorgen in Bastia. Weitere Tipps: die Napoleon-Feste in Ajaccio oder für eine Auszeit aus dem Alltag die Handwerks- und Viehmesse Fiera Di U Pratu in der Castagniccia.

Erlebnisreicher Kurzurlaub

Ende März feiert Sainte Marie de Tallano das Fest des neuen Olivenöl-Jahrgangs. Sie können die Ölmühlen in der Umgebung besichtigen und die aktuellen Öle verkosten. Im April sollten sie für drei Tage die Stadt Sartène besuchen, mit der umgebenden Macchia und an der berühmtesten Karfreitagsprozession U Catenacciu teilnehmen. Erleben Sie im Juni das Jazzfestival in Calvi und entdecken Sie dort die berühmte Festung sowie die Dörfer der Balagne.

 

Pour aller plus loin

Kunden mochten

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Average rating: 3/5 (1 Stimmen gezählt)

Über das gleiche Thema zu entdecken

KORSISCHE GASTRONOMIE

Auch zu lesen...