Insel der Sinne

Zu Fuß auf den ausgeschilderten Wanderwegen zu den schönsten Plätzen, auf dem Mountainbike tief in die wilden Wälder, als Reiter auf 2000 km Reitwegen durchs Land, beim Tauchen Korallen entdecken… Korsika ist das Land des nicht Alltäglichen, Paradies für Liebhaber starker Emotionen, Treffpunkt für Sportbegeisterte jeden Niveaus.

Meer oder Berge ?

Frage falsch gestellt – denn hier kann man beides haben ! An einem und demselben Tag am Strand toben, Funboard fahren oder fischen und sich nachmittags für Rafting oder Canyoning auf dem nächsten Fluss entscheiden. Aber auch Gleitschirmfliegen und die Via Ferrata kennenlernen. Auf Korsika ist alles möglich… sogar Wintersport bis in den Mai : Langlauf, Skiwandern und unvergessliche Spaziergänge auf Schneeschuhen.

Starke Gefühle…?

Wer auf der Insel ist, um sich sportlich den höchsten Anforderungen zu stellen, kann bis an seine Grenzen gehen – und das in einem grandiose Natur-Umfeld. Für diejenigen, die tauchen und segeln oder auch den Fluss abwärts fahren wollen, ist dieses „Gebirge im Meer“ das wahre Sportparadies in reinster Natur.

 

Oder etwas bescheidener ?

Wenn man nicht unbedingt die ganz große Herausforderung sucht, gibt es hier 1001 Möglichkeit, sich auf dem Mountainbike, dem Pferd, beim Klettern nicht vollkommen zu verausgaben und trotzdem nicht auf starke Gefühle zu verzichten. Anfänger und kämpferprobte Sportler können hier volle Begeisterung empfinden… jeder auf seine eigene Art !

Etwas erleben

Den ganzen oder nur einen Teil des GR 20 schaffen – den Wanderweg, um den die Welt uns beneidet und der Korsika von Norden nach Süden durchzieht. Eine Fluss- Talfahrt durch einen Wald im Trab oder Galopp, das Durchklettern einer Felswand. Selbst wenn man keine Sportskanone ist – in jeder Region gibt es Anfänger- und Einstiegskurse, Ausdauerübungen, aber auch Hypertonic-Parcours, häufig mit Begleitern, die sich auf jeden Einzelnen einstellen

 

GT 20 : „Die große Inseldurchquerung“ vom Cap Corse bis nach Bonifacio

Diese Strecke ist das neue Flaggschiff des Fahrradtourismus-Angebots der Korsischen Tourismusagentur. Und es werden mit Sicherheit noch einige folgen. Mit ihren 12 Etappen auf rund 600 Kilometern hat diese Route wirklich jede Menge zu bieten. Ganz gleich ob mit dem Straßenfahrrad, dem Mountainbike oder – ganz neu – mit dem E-Bike: So lernen Sie eine völlig andere Seite Korsikas kennen.

Hier wird das verwinkelte Relief der Insel zu einem echten Abenteuerspielplatz. Wie ein Rückgrat erstreckt sich die Route vom Cap Corse bis Bonifacio, mit Schleifen, die sich wieder verbinden und dem Duft nach Abenteuer. „La grande traversée“ – die große Durchquerung – trägt ihren Namen völlig zu Recht. Was sie bietet: den unaufdringlichen Charme der Bergdörfer, einen wunderbaren Meerblick und die Möglichkeit kleiner Abstecher zu den hochgelegenen Gipfeln des Fernwanderwegs GR 20. Abenteuerhungrige aber auch jeder, der Abwechslung und Entspannung sucht, wird begeistert sein. Die Auswahl ist groß, egal ob man trainierter Sportler oder einfach ein Genussmensch ist. Beim GT20 ist für jeden etwas dabei

 

Aktivitäten

Zum Tauchen : Der Reichtum an geschütztem Meeresgrund ist durch das Reservat von Scandola sehr groß. Zu Fuß : die Felsnadeln von Bavella. Per Mountainbike : die Radwege und Bergstrecken im Niolu. Zu Pferde : die Balagne, die Region von Corte und die Meeresfront der Wüste des Agriates. Am Gleitschirm : Korsika aus der Vogelperspektive – ein phantastisches Erlebnis. 

Sportlicher Kurzurlaub

Im Winter für ein Wochenende ins Zentral- Massiv zum Schweben. Im Pulverschnee oder auf den präparierten Pisten der Berge im Niolo. Im Frühling, sich für die „Foulées Corte-naises“ registrieren lassen oder für einen der vielen Bergläufe. Dann, im Sommer, für die Sportiven : Teilnahme an „Corsica Raid Aventure“ mit seinen vielen Disziplinen im Meer und in den Bergen. Im Herbst schließlich segeln entlang der Küste. Bei 20° warmem Wasser mit Stopps an ruhigen Stränden und in idealer Lufttemperatur

Pour aller plus loin

In unserem Bereich SEE AND DO finden Sie alle Fachleute für aktive Natur- und Wassersportarten.

 

Auf Korsika garantieren Ihnen Profis einen ruhigen Aufenthalt und die Ausübung von Outdoor-Aktivitäten mit Zuversicht.  Hier finden Sie alle Empfehlungen und Gesundheitsmaßnahmen.

 

Kunden mochten

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Average rating: 3/5 (1 Stimmen gezählt)

Über das gleiche Thema zu entdecken

AKTIVITÄTEN UND FREIZEIT AUF KORSIKA

Auch zu lesen...