Vighjanellu: Eröffnung des Kulturerbepfads „u ghjiru di i funtani“

Ein Erkundungspfad zur Sensibilisierung für die Umwelt und zur Entdeckung des Dorfkulturerbes

Der spielerische Pfad ist das ganze Jahr über zugänglich, um das historische und kulturelle Erbe sowie das Naturerbe von Vighjanellu zu erkunden oder aufs Neue zu entdecken…

Ein Pfad, der das ganze Jahr über zugänglich ist

In Vighjanellu, in der Region Sartenais-Valincu-Taravu, können Besucher und Anwohner auf einem ganz neuen Themenweg die Viertel, Gassen und Maultierpfade des Dorfes erkunden. 13 zweisprachige Informationstafeln mit alten Fotos und Texten auf Französisch und Korsisch bieten Erklärungen entlang des 2 km langen Rundwegs.

Geschichte, Kulturerbe, Umwelt, Biodiversität, Kultur, Architektur, Flora und Fauna – all diese Themen werden während der einstündigen Besichtigung behandelt.  

Entdecken Sie den Pfad das ganze Jahr über, allein oder mit der ganzen Familie!

 

Praktische Infos:

Beginn der Tour an der Abzweigung von Vetaru

Folgen Sie der Beschilderung

Für Groß und Klein geeignet

Aussichtspunkt mitBlick auf das Valincu-Tal.

Orientierungstafel

 

 

 

margin-left:0cm;line-height:15.0pt;background:#A89078" _mce_style="margin-top: 7.5pt; margin-right: 0cm; margin-bottom: 7.5pt;

margin-left: 0cm; line-height: 15.0pt; background: #A89078;">"Times New Roman";color:#EEEEEE;mso-ansi-language:DE;mso-fareast-language:FR" _mce_style="font-size: 12.0pt; font-family: "Arial",sans-serif; mso-fareast-font-family: null"Times New Roman"; color: #eeeeee; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: FR;">Aussichtspunkt
mit Blick auf das Valincu-Tal.

Ziel

Über das gleiche Thema zu entdecken

VERANTWORTLICHER TOURISMUS