×
Aktivitäten und Natursportarten- Luft- Zitrusfrüchte- Archäologie- Lebenskunst- Handwerker- Workshops und Praktika- Herbergen- Herbst- Schwimmen im Fluss- Spaziergänge- bande dessinée- Wohlfahrt- bière corse- Schmuck - Gute Pläne undDie Ferien Ideen- boziu- Cafés- Camping auf dem Bauernhof- canyoning- Gästezimmer- Gesang- Fleischwaren- Kastanie- Pferd- kino- Zitadelle- Konzert- Konferenz- Korsische Kosmetik- Kurzen Aufenthalt- Verwendungen- Schöpfer- Kultur und Erbe- échecs- Kirche- Kletterei- Sommer- Ereignis- Ausstellungen und Konferenzen- ausstellung- Familie- Fauna und Flora- locande fattorie- Festival- Fluss- Messen- Korsischer Käse- Korsische Gastronomie- Hütte- Golf- GR20- Grand site- Gruppen- GT20- Unterkunft- Luxusunterkunft- Geschichte- Winter- Hotel- Romantische Hotels- Olivenöl - ätherischen Ölen.- incentive- Innovation- ungewöhnlich- jetski- kayak- Legenden- Lifestyle und Wohlfahrt- Markt- maritim- marron- Meer- mice- Honig- berg- Denkmäler- Museum- musique- Natur- Natur und Entdeckung- Noël- noisette- Paddel- Erbe- Fischerei- Strand- nichtgewerbliche- Tauchen- Geschäftstourismuspol- polyphonie- Frühling- Erzeuger- Rallye- Wandern- Schnorcheln- traditionelle Rezepte- Regatta- Religion- Naturschutzgebiet- Restaurants- Saint Valentin- Jahreszeiten- Seminar- Naturlandschaft- Ski- nächtliche Ausflüge- spa- Wassersport- Gäste Tabelle- Teambildung- Terroir- Wellnessurlaub- théatre- Thermalquellen - Geschäftstourismus- Verantwortungsvoller Tourismus- Tradition- trail- Zug- Transport- Fahrrad und Mountainbike- Klettersteig- Korsisches Dorf- Korsische Weine- Besuch- Führungen - voile- Yoga

Gezähmte Wasserfälle im Bavella-Massiv

Neben den märchenhaften Panoramen finden sich im Massiv der Bavella auch drei Spots für Canyoning von unglaublicher Schönheit. Mehrere Veranstalter bieten von Profis betreute Touren an.

Zu diesen zählt Corsica Canyon, die ganzjährig Canyoning im den Flussläufen des Pulischellu, der Purcaracchia oder der Vacca, die in die Solenzara mündet, anbietet. Sprünge, Rapelle, natürliche Rutschbahnen und Gumpen mit grünem Wasser wechseln sich ab. Der Aufstieg zum Ausgangspunkt an der Vacca nimmt zwischen 30 Minuten und eineinhalb Stunden in Anspruch. Es geht quer durch Granit-Wände.

 

Die „Abfahrten“ dauern rund 3 Stunden. Sie bieten einen – gut gesicherten – Nervenkitzel in spektakulärer Umgebung. Ein Abenteuer im Freundeskreis oder mit der ganzen Familie. Ausrüstung wird gestellt: Neoprenanzug, Sicherheitsgurte, Helm, Canyon-Rucksack…

 

Nicht vergessen: Sportschuhe, Badeanzug, Wasser, Energie-Riegel.

Gut zu wissen:

Das unter Schutz stehende Bavella-Massiv gehört zu den eindrucksvollsten Landschaften Korsikas. Urtümliche Schönheit…

Infoline: + 33 (0)6 22 91 61 44, info@coricacanyon.com , www.corsicacanyon.com

 

Quelle: Corse Matin - Coups de Coeur 2013

Kunden mochten

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Average rating: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Laissez votre commentaire

(écrivez votre commentaire, puis identifiez-vous)

Auch zu lesen...