• slidebg1
    Pays Bastiais-10 Balagne-15 Ouest Corse-14 Pays Ajaccien-13 Grand Valinco-12 Sud Corse-11 C�te Orientale-9 Centre Corse-16 Castagniccia Mare e Monti-18

    Ihre Verkehrsmittel auf der Insel

Auf den oft engen und kurvigen Straβen der Insel fällt es oft schwer, die Reisezeit richtig einzuschätzen. Deshalb raten wir Ihnen dazu, sich in der folgenden Tabelle über die Distanzen zu informieren und eher in Fahrzeiten, als in Distanzen zu rechnen. Gute Fahrt und fahren Sie vorsichtig!

Für diejenigen, die nicht mit ihrem eigenen PKW oder in einer Gruppe anreisen, ist ein Mietwagen, um die Natur-Schätze der Insel zu entdecken, empfehlenswert. Auch für diejenigen, die sich für einen Städtebesuch oder eine Pauschalreise entschieden haben: Korsika ist eine unwiderstehliche Einladung, einfach mehr zu erleben und dafür sollte man beweglich sein...

Um die Landschaften und die Schätze dieser Insel kennen zu lernen, sollte man über ein entsprechendes Fahrzeug verfügen.

Alle groβen Verleihfirmen sind auf der Insel vertreten, auf den Flughäfen, in den Häfen und den bedeutendsten Gemeinden und sie sind das ganze Jahr über geöffnet. Nachfolgend finden Sie die Kontaktadressen der Verleihfirmen.

Das Campen und das Parken von Wohnmobilen sind scharf reglementiert.

Außerdem können die Behörden das „wilde“ Campen untersagen. Erkundigen Sie sich nach den örtlich geltenden Vorschriften bitte genau bei den Fremdenverkehrsämtern.