Ferienaufenthalt mit mehreren Aktivitäten bei Altipiani

Hébergement et activités

Klettern, Canyoning, Wandern, Reiten oder Radfahren ... das ist das Angebot von ALTIPIANI!

Im Laufe dieses Aufenthaltes können Sie mehrere Outdoor-Sportarten geniessen: Klettern, Canyoning ("Schluchteln"), Wandern, Reiten oder Biken.

Das Basislager ist in Corte, im Herz der Berge Korsikas, und jeden Tag entdecken Sie eine neue Landschaft.

Die Abreisedaten dieses Aufenthalts sind frei. Bei betreuten Aktivitäten (Klettern, Canyoning und Reiten) werden Sie in kleine Gruppen integriert. Und wir sind jeden Tag an Ihrer Seite, um Sie über Orte und Praktiken zu informieren.

 

PROGRAMME:

 

Tag 1:

Felsenklettern Treffpunkt in Corte Ende Nachmittag. Weiter geht's zu Ihrer Unterkunft, anschliessend Üben auf einer Felswand am Eingang zur Restonica-Schlucht. Verlauf : Ablassen lernen (keine Sturzgefahr). Vetrauen gewinnen - ins Material und in den Partner. Klettern auf Wänden zwischen 10 bis 15 Meter Höhe. Abseilen lernen.

 

 Tag 2:

Wandern und Baden im Wald von Vizzavona

Anfahrt bis Vizzavona per Trinichellu ("der kleine Zug").

 Vizzavona ist der bekannteste Wald von Korsika. Er befindet sich im Zentrum der Insel und ist besonders beliebt für seine Frische mitten im brennenden Sommer. Während dieser angenehmen Wanderung vom Wasserfall der Engländer ("cascade des Anglais") zur Schäferei von Porteto treffen Sie auf natürliche Schwimmbecken und bezaubernde Wasserfälle inmitten der Felsen. Rückfahrt per Bus.

 

Tag 3:

Biken im Boziu

Begegnung mit den wilden Landschaften des Boziu, eine Mikroregion im Macchia mit kleinen Dörfern, die sich am Felsen festklammern.

Sie wurden dort angesiedelt zur Überwachung der Zugänge zu den Tälern und zum Schutz der Bewohner.

 Der Boziu besteht aus breiten Tälern. Während langer Zeit war er der Viehzucht gewidmet und auch heute noch weiden zahlreiche Herden frei auf den Hochebenen.

Mit Ihre Ebike, Sie heben die Berge ohne Anstrengungen…Fast… Nach dem Aufstieg zu den ersten Dörfern folgt die Strecke den Höhenkurven und führt von einem Dorf zum andern, hoch über den Tälern.

 

Tag 4 :

Canyoning.

"Schluchten" ist ein plauschiger Wassersport inmitten der schluchtigen Wildnis.

Es geht darum, einem Flussbett zu folgen. Dazu werden diverse Techniken angewandt: Wandern, wobei sich zahlreiche Sprünge aus der Höhe anbieten (die jedoch nie unumgänglich sind), Schwimmen durch tiefe Buchten und weite, türkisblaue Becken, Abseilen und Rutschen auf natürlichen Rutschbahnen

 

Tag 5:

Wanderung im Tal von Restonica

Per Bus durch das Tal, anschliessend Wanderung zu den Seen. Dieses Gebiet ist seit 1966 geschützt. Der Bus führt Sie über die schmale, kurvige Strasse durch das Restonica-Tal zur Schäferei von Grutelle.

 Von dort geht ein Fusspfad mit einer kleinen Kletterpassage zu den Seen.

 Der Melo ist einer der Hochseen, die den Monte Rotondo umschliessen. In diesem ursprünglichen Gletschersee trifft man Europa's höchste Konzentration endemischer Lebensformen. Wie sein Nachbar, der See von Capitello auf 1710 Meter Höhe, hat er den Granit ausgehöhlt. Seine Umgebung besteht vor allem aus Felsen.

 

Tag 6:

Reiten

Mit Pferden, die sich an Bergtouren gewohnt sind und die als Herde frei leben.

Lassen Sie sich für einmal einen ganzen Tag lang von Ihrem Pferd auf sicherem Fuss durch die wunderschöne Landschaft tragen...

Die Ordnung der Tage kann geändert sein.

 

Perioden

 Dates Täglich von 01/06 bis 15/09

 Ankunft und Abfahrt

 Tag 1 : Im Stadtzentrum, in unserem Berggeschäft

Zugfahrplans : http://www.train-corse.com/les-horaires Achtung, kein Verbindungen mit Figari

 

Empfohlene Ausrüstung

Für die Aktivitäten

Badehose bzw. -anzug, Sonnenhut, -brille und -crème, leichte Bergschuhe

Wir empfehlen solide, hohe Wanderschuhe (Knöchelschutz)

Eine Hose im Gewebe stramm (“Jeans”) für die Tour zu Pferde

Rucksack (minimum 20 Liter); Regenschutz, Faserpelz

 Für den Aufenthalt

Persönliche Effekten: Frische Kleider, T-Shirts, Unterwäsche, Kulturbeutel

Für den Abend: Faserpelz, lange Hose, leichte Schuhe, Bergjacke

Sanitätskasten: Ihre gängigen Medikamente, Blasen

Informations complémentaires

IMmHotel** : 870 €/pers. ( Aufpreis von 20€ zwischen 1 - 20 August)

Im Hotel*** : 940 €/pers. ( Aufpreis von 55€ zwischen 1 - 20 August)

 Im Gästezimmer : 940 €/pers. ( Aufpreis von 35€ zwischen 1 - 20 August)

Verminderung im Wert von 30€ für die Familien (Minimum 3 Personen)

 Reservierung ab 2 Personen.

Tarifs

Ab 770€ pro Person

Ziel