• Weine und Weinanbaugebiete auf Korsika

  • Weine und Weinanbaugebiete auf Korsika

  • Weine und Weinanbaugebiete auf Korsika

Korsika ist ein Höhepunkt für Genießer – durch die Qualität seiner Weine und die Zutaten seiner Feinschmecker-Küche!

Korsika ist dank der Qualität seiner Weine und der Vielfalt seiner Produkte ein Paradies für Feinschmecker.

Korsika besitzt ein Weinbaugebiet, das keinem anderen gleicht. Als einziges Inselweinbaugebiet in Frankreich, das über 2000 Jahre alt ist, vereint es die Extreme.

Die Vielfalt der Böden und sonnenverwöhnten Hänge, der maritime Einfluss und das erstaunliche Nebeneinander von Mikroklimata prägen die Silhouette der Weine und Terroirs in einem Großteil der Gebiete der Insel. Die korsischen Weinberge spiegeln eine starke Identität mit tausendjährigen Wurzeln wider, die Rebsorten sind edel und außergewöhnlich, die Straßen der Insel laden Sie zu überraschenden Entdeckungen rund um den Wein ein.

Treffen Sie leidenschaftliche Winzer, die Sie in einige der Geheimnisse dieser bereits in der Antike berühmten Crus einweihen werden.

Ajaccio, Corse, Corse coteaux du Cap Corse, Corse Calvi, Corse Figari, Muscat du Cap Corse, Corse Porto-Vecchio, Patrimonio, Corse Sartène, es gibt zahlreiche Routen, die zur Verkostung der Weine der 9 kontrollierten Herkunftsbezeichnungen führen.

Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, machen Sie sich auf die Suche nach den vielen korsischen Weingütern und genießen Sie die exquisiten Weine. Sie befinden sich außerhalb der Zeit, nichts spielt mehr eine Rolle und der Wein wird zu einem wunderbaren Kulturvermittler. Es gibt keine strikten Regeln, Sie müssen sich nur Ihren Träumen und der Weinprobe hingeben. Für die Mutigsten unter Ihnen: Stellen Sie verschiedene Aromen zusammen und stellen Sie sich Ihren idealen Wein vor, während Sie den Winzern zuhören, wie sie von ihrer Kunst erzählen. Zwischen den Verkostungen großer Weine, den Spaziergängen über die schönsten Märkte der Insel und den Kulturerbe-Rundgängen wird Ihnen eine Reise ins Land der Geschmäcker angeboten. Eine Reise fernab der Hektik der modernen Welt.

Entlang der außergewöhnlichen Landschaften und der geschützten Natur bietet Korsika mit dem Auto, dem Motorrad, zu Fuß, zu Pferd, mit dem Fahrrad oder dem Boot eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten und Entdeckungsmöglichkeiten rund um das Thema Wein an. Gastronomische Zwischenstopps tragen zur Geselligkeit bei, Veranstaltungen und Feste rund um den Wein sind Orte der Begegnung, die Feier des Heiligen Martin ein Moment der Andacht, in dem sich der Besucher mit den Traditionen vermischt. Von den Bergen bis zum Meer, von kurvigen Straßen bis zu geradlinigen Weinbergen - das Weinland Korsika lässt sich bedingungslos genießen.

 

Neuigkeiten aus dem Weintourismus

La Route de Saint Martin: Korsikas vielfältige Sehenswürdigkeiten einmal anders entdecken

Um den 11. November herum wird auf Korsika San Martinu (dt. Sankt-Martins-Tag) gefeiert. Als Schutzpatron der Weinbauern wird er in vielen Dörfern mit Inbrunst gefeiert. Es ist die Gelegenheit für die Dorfbewohner, einen gemeinsamen Moment zu erleben, wie zum Beispiel beim „Festivale di a Ruralità“ in Patrimoniu in der Region Nebbiu. Ziel des Festes ist es, die Gemeinden mit Blick auf ihr gemeinsames Kulturerbe, das sich auf Sankt Martin bezieht, zu verbinden. Lire l'article

Bereiten Sie Ihren weintouristischen Aufenthalt vor

Weine und Weinanbaugebiete

Weine und Weinanbaugebiete
Siehe die Liste