Wenn Sie Lust haben, Korsika einmal anders zu erkunden, in völliger Freiheit und vor allem ganz in Ruhe, dann fahren Sie am besten bevor oder nachdem alle anderen üblicherweise Urlaub auf Korsika machen!

Sie werden die Insel der Schönheit ganz für sich allein haben: Eine gleichermaßen ungewöhnliche wie reizvoll Lebensart, authentische Begegnungen, spannende Entdeckungen am Wegesrand, menschenleere Strände – die ideale Zeit für eine Korsika-Tour mit dem Fahrrad, Motorrad oder Auto, um das Hinterland zu erkunden oder die Küste entlang zu fahren.

Wer im Herbst nach Korsika kommt, kann die schönsten Landschaften zu günstigen Preisen genießen, ohne den Andrang der Sommerurlauber. Der Herbst auf Korsika ist besonders angenehm, denn er ist oft mild wie ein typischer „Indian Summer“ . Das Klima ist in der Tat mild und sonnig, die Temperaturen liegen immer noch um die 20°C und die langen Tage ermöglichen es, das Meer zu genießen, das durch den Sommer weiterhin angenehm warm ist. Auch in der Nebensaison sind viele Unterkünfte, Restaurants und Geschäfte für die Urlauber geöffnet, und es ist immer noch schön genug für einen Spaziergang über die Café-Terrassen – am Wochenende oder während eines Kurzurlaubs.

Egal, ob Sie Sportler, Genussmensch, Kulturinteressiert, Naturliebhaber oder anspruchsvoller Feinschmecker sind – die Insel bietet das ganze Jahr über eine große Auswahl an Aktivitäten.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den Farben und Aromen der vier Jahreszeiten auf Korsika verwöhnen – erleben Sie bei Ihrer Ankunft auf der Insel eine Wiederentdeckung der fünf Sinne.